Unsere Hygiene- und Ablaufregeln

Bei uns gilt auch nach dem 2. April weiterhin 3G
Erwachsene:

  • Es können nur vollständig geimpfte, genesene und getestete Schüler*innen am Unterricht teilnehmen. Dies ist nachzuweisen. Hierbei gilt:
    Impfung:
    Grundsätzlich sind zwei Impfungen für den vollständigen Impfschutz (2G) erforderlich, auch bei einer Erstimpfung mit Johnson&Johnson.
    Genesen: Zum Nachweis einer vorherigen Infektion ist ein Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR) notwendig. Dieser Status ist bei uns 6 Monate gültig.
    Test: Es muss ein von einer offiziellen Teststelle /Bürgertest durchgeführter Antigen Test vorgelegt werden, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. In der tanzszene können wir leider keine Selbsttests akzeptieren. Diese müssten unter unserer Aufsicht durchgeführt werden und das können wir definitiv nicht leisten.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen nichts vorweisen

Diese Regeln gelten auch für Eltern, die ihre Kinder auf Grund des Alters in die tanzszene begleiten müssen! Aufenthalt und Warten in der tanzszene ist für Eltern zurzeit nur auf der Terrasse möglich.

  • Für Neu-Interessierte/Probestunden werden Kontaktdaten erhoben und für die folgenden 4 Wochen gespeichert. Es ist der vollständige Name, Adresse und Telefonnummer bzw. E-Mail anzugeben. Die Vereinbarung der Probestunde kann nur per Mail erfolgen. Dies machen wir nicht nur wegen der Pandemie, sondern auch aus versicherungsrechtlichen Gründen. Sollte kein Vertrag zustande kommen, werden die Daten wieder gelöscht und unsererseits keinesfalls für Werbezwecke genutzt.

Hygienekonzept:

  • Maskenpflicht ab 6 Jahren im Gebäude
  • Die Maske kann im Ballettsaal abgenommen werden. Bitte eine Aufbewahrungsmöglichkeit mitbringen (Tüte/Box).
  • Im Treppenhaus und in den Toiletten sind Desinfektionsspender aufgestellt. Bitte diese nutzen oder die Hände waschen.
  • Wir nutzen in den Ballettsälen die Luftreiniger bzw. lüften je nach Wetter dauerhaft oder regelmäßig während des Unterrichts. Bitte an entsprechende Kleidung denken.
  • Wer Erkältungs-Symptome in irgendeiner Form hat, kann auch geimpft nicht am Unterricht teilnehmen!!!
  • Für den Pilates-Unterricht stellen wir Matten zur Verfügung. Allerdings unter der Bedingung, dass Ihr ein Handtuch mitbringt, dass die gesamte Matte bedeckt. Wir können dafür keine Handtücher zur Verfügung stellen. Also bitte keine „Gästetücher“ mitbringen. Das war übrigens auch schon vor Corona so…
    Selbstverständlich könnt Ihr weiterhin Eure eigenen Matten dabei haben.