Giovanni de Buono

Jazz Dance

Modern Dance

Giovanni studierte von 2011 bis 2014 an der Dance Professional Mannheim, einer Fachschule für Tanz, Tanz und Tanzpädagogik.
Bühnenerfahrung sammelt er hauptsächlich in der freien Tanzszene: Theater Felina Areal in Mannheim, MANIEK Dance Company uvm.
Außerdem wirkte er als Tänzer in der Operette „Lustige Witwe“ im Nationaltheater Mannheim mit (Spielzeit 2014/15), sowie bei den MTV EMA’s 2012 in Frankfurt mit.
Seit 2008 unterrichtet er Hip Hop in verschiedenen Ballett- und Tanzschulen.
Mit der abgeschlossenen Tanzausbildung erweiterte er sein Spektrum und unterrichtet Jazz Dance, Hip Hop, Contemporary Jazz, Modern Dance, Ballett und Improvisation.
Seit 2014 Unterrichtet er an einer der größten Hip Hop Tanzschulen Deutschlands Contemporary Jazz.

Giovannis motivierende und charmante Persönlichkeit bereichern seinen fundierten Unterricht und begeistert seine Schülerinnen und Schüler.